Gott ist immer bei dir
Durch die Firmung entscheidest Du Dich bewusst, Deinen Lebensweg mit Gott zu gehen. Das lateinische Wort „firmare“ bedeutet „bestärken“.

Gott begleitet Dich, er steht dir auf Deinem ganz persönlichen Weg bei. Er sagt Dir zu: „Du bist in Ordnung und angenommen, wie Du bist.“

Gott steht Dir immer bei mit seinem Geist. Um das auszudrücken wird der Firmspender bei der Firmung die Spendeformel „Sei besiegelt mit der Gabe Gottes, durch den Heiligen Geist“ sprechen und Dich mit Chrisamöl salben. Dies hat eine besondere Bedeutung, da früher nur Könige diese Ehre hatten. Die Kirche möchte dir damit zeigen: Auch Du bist einzigartig, unverwechselbar und königlich.

Am Samstag, 18.5.2019 um 10 Uhr wird Martin Füreder in der Pfarrkirche Mauthausen das Sakrament der Firmung spenden.
Am Samstag, 4.5.2019, werden wir im Zuge des Firmlings- und Patentages, der von 14 bis 17 Uhr stattfindet, den Ablauf der Firmung proben.
 
Kontakt:
Pastoralassistent Paul Bremberger
0676/87765509
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!